Thalkirchen

Dein Sicherungspartner ist unaufmerksam?

12 Meter tief gestürzt, mit den Beinen auf dem Boden aufgeschlagen, Muskelfaserriss, Krankenwagen: Henning ist im Dezember zweidrittel der Hauptwand in Thalkirchen heruntergefallen. Ich dachte nicht, dass in der Halle so eine Fallstrecke überhaupt vorkommt, aber die normal-lässige Kletterhallen-Sicherung macht es möglich.

Die Situation

Chris sichert Henning in einer leicht überhängenden 7er Route. Beide sind erfahrene Kletterer: Chris (70 kg) klettert seit 10 Jahren, Henning (80 kg) seit zwei Jahren. Alle Expressen sind eingehängt, das Seil (Mammut Tusk) ist von ein paar Stürzen bereits vorgedehnt. Beim Einklinken in eine Expresse rutscht Henning ab.

Read More…

4 Münchener Kletterhallen. Welche ist die beste?

308044782_53d7a065d6_m.jpgDie Münchener Kletterhallen sind so unterschiedlich, dass es sich lohnt, einen Umweg für die richtige Halle zu fahren. 10 Empfehlungen für verschiedene Kletter-Typen:

1. Du willst hoch hinaus?

Die höchste Kletterwand Münchens ist im Heavens Gate. Nicht jeder mag die Routen, aber wo sonst kannst Du indoor 30 Meter hoch klettern? Endlich lohnt sich Dein 60-Meter-Seil. Dafür tolerierst Du auch die blanke Betonwand und bringst selber einige Expressen mit. Auf keinen Fall solltest Du DAV-Komfort bei den Umkleiden und sanitären Einrichtungen erwarten. Tipp: Du brauchst ein kleines Vorhängeschloss, wenn Du Deine Sachen einschließen möchtest.

Read More…

 Scroll to top