Videos

Richtig eindrehen beim Klettern

In diesem Video zeigt uns Markus vom Kletterkurs-Anbieter Bergprojekt München, wie man sich beim Klettern und Bouldern richtig eindreht und außerdem erklärt er, wie man beim Klettern eine sogenannte „Offene Tür“ erfolgreich meistern kann. Viel Spaß beim Zuschauen, Nachmachen und Üben!

Das Eindrehen

„Aus einer neutralen Position komme ich nicht sehr weit, oder es kostet mich sehr viel Kraft. Wenn ich mich eindrehe, also die Hüfte zur Wand bringe und vielleicht noch ein bisschen hoch steig´ dann kann ich jetzt hier durch die eingedrehte Position sehr, sehr hoch greifen. Und komm ganz bequem zum Ziel hin.“

Die offene Tür

„In der Eindreh-Position, das ist eigentlich so eine Position wo man diagonal Spannung aufbaut. Ich steh jetzt hier auf dem rechten Fuß, halte mich hauptsächlich mit dem linken Arm und wenn ich jetzt hier weiter greifen will und einfach los lass, fall ich hier so hinten nach außen und falle raus. das kostet mich sehr viel Kraft im rechten Arm. Das kann ich natürlich versuchen, möglichst schnell zu machen, das ist aber unökonomisch. Wenn ich jetzt so ganz schnell hier her spring. Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht ein kurzer Zwischenstopp nach hier. Eine weitere Möglichkeit wäre, die offene Tür durch einen Fußwechsel zu stabilisieren.“

Klettern testen beim Sportfestival München 2012

Klettern ausprobieren auf dem Sportfestival München 2012

Am Sonntag den 1. Juli 2012 wird bereits zum dritten Mal am Königsplatz das Münchner Sportfestival veranstaltet. Hier können Besucher sich von 11 bis 20 Uhr über das Sportangebot in München informieren, spannende neue Sportarten ausprobieren oder den Profis bei Sportwettbewerben zuschauen.

Klettern – Speedkletter-Wettbewerb und Schnupperklettern

Auch diesmal findet der BayWa Speed Cup im Speedklettern an der 15 Meter Kletter-Speedwand statt, der in diesem Jahr sogar zum Europäischen Speedcup erhoben wird. Dafür reist auch extra der Speedkletterer Libor Hroza aus Tschechien an. Bevor die Profis an der Wand in kürzester Zeit hinaufklettern, können alle Besucher des Sportfestivals das Klettern ausprobieren. Die Kletterwand ist ab ab 11:00 Uhr für Zuschauer zum Klettern frei gegeben, der Speedkletter-Wettbewerb an der Speedwand startet um 13.00 Uhr.

Slackline-Profis beim Gibbon Slackline WorldCup

Wer den Profis der Slackline-Bewegung bei ihren akrobatischen Tricks auf der Slackline zuschauen will, sollte um 15.00 Uhr unbedingt zum Gibbon Slackline WorldCup kommen. Sprünge, Seiltanz und tolle Moves auf der Slackline erwarten Euch. Außerdem gibt es einen Contest zwischen je zwei Slacklinern, der von einer professionellen Jury kommentiert und bewertet wird. Wer sich dann selbst mal an der Slackline probieren möchte, ist herzlich eingeladen, das Slacklinen einfach mal selbst zu testen. Die Profis geben sicher gute Tipps, wie man schnell seine Balance trainieren kann.

Hier ein paar Impressionen des Slackline-Events vom Sportfestival 2010 (Video: 13:27 Minuten) und auf Flickr gibt es noch eine schöne Fotogalerie vom Sportfestival 2011.

Weitere Sportarten auf dem Königsplatz

Das Angebot umfasst ein weites Spektrum verschiedenster Sportarten, dies ist nur ein Auszug der Angebote Aussteller, bei denen ihr meist auch direkt die Sportart testen könnt:
360 Ball, American Football, Armdrücken, Bachatta, Balance Board, Biathlon, Bike-Polo, BMX, Boxen/Kickboxen, Breakdance, Capoeira, Cheerleading, Dart, Flag Football, Golf, Hockey, Kampfsport, Kart, Kletter, Lacrosse, Laufen, Leichtathetik, Linedance, Parkour, Radsport, Ringen, Salsa, Schießen, Selbstverteidigung, Skateboard, Skaten, Snakeboard, Speedminton, Tennis, Tischtennis, Turnen, WinTsun!

Sportfestival verpasst?

Kein Problem, hier findest Du günstige Klettern-Schnupperkurse und natürlich auch Slackline-Kurse in München. Wir wünschen auch dabei viel Spaß!

 Scroll to top