Orte

Eisklettern an der BMW Welt

ice_climbingFür alle, die im Winter mehr als Ski, Snowboard und Schneeschuh wollen: Bis zum zum 29. November kannst Du an der BMW Welt kostenlos eisklettern ausprobieren. Ein großer Spaß für Eiskletter-Anfänger, die sich das erste Mal mit Eisgeräten die Wand hocharbeiten.

Für erfahrene Eiskletterer finden an den letzten Tagen Wettkämpfe statt. Zur Eröffnung kamen Ines Pape, die vierfache Weltmeisterin im Eisklettern, Stefan Glowacz und viele andere Kletter-Profis.

Anschließend warte ich sehnsüchtig auf den Eisturm im Hochseilcamp Aschheim. Weil dort keine künstliche Kühlung vorhanden ist, hängt die Klettersaison direkt von der Temperatur ab. In den Alpen sollten die echten Wasserfälle, z.B. an der Granatspitzgruppe, spätestens ab Weihnachten gut zu klettern sein. Anfahrt und Zustieg dauern natürlich etwas länger, sind im Vergleich zu Aschheim aber auch schöner (nichts gegen Aschheim).

Klettern an der Staumauer Luzzone

staumauergesamt.jpgDie 160 Meter hohe Staumauer Luzzone ist genau das richtige Spaß-Projekt für den Sommer – etwas Kondition für 5 Seillängen und Schwindelfreiheit vorausgesetzt. Die 650 Plastikgriffe sind mit 6a+ bewertet, in den oberen Seillängen gibt es eine kleine Überraschung: Der Staudamm ist überhängend!

Werden Staumauern eigentlich immer überhängend gebaut? In Luzzone ist es mir zum ersten Mal aufgefallen. Unklar auch, weshalb ausgerechnet den Schweizern ihre Berge nicht mehr ausreichen. Wir sollten ihnen dankbar sein: Wo sonst gibt es derartig lange, perfekt abgesicherte Routen?

 

Read More…

Abseilen vom Olympiadach

64798956_9f0fdffc3e_m.jpgAb März kannst Du das Olympiastadion aus ungewohnter Perspektive erleben: 40 Meter abseilen vom Dach bis direkt an den „heiligen Rasen“.

Sportliche Höchstleistungen sind dabei nicht erforderlich, viel wichtiger ist die grandiose Stadion-Kulisse. Die Tour kostet stolze 45 €. Ausgebucht ist sie trotzdem recht früh, so dass sich eine Reservierung lohnt.

(Bild via flickr von oefe)

4 Münchener Kletterhallen. Welche ist die beste?

308044782_53d7a065d6_m.jpgDie Münchener Kletterhallen sind so unterschiedlich, dass es sich lohnt, einen Umweg für die richtige Halle zu fahren. 10 Empfehlungen für verschiedene Kletter-Typen:

1. Du willst hoch hinaus?

Die höchste Kletterwand Münchens ist im Heavens Gate. Nicht jeder mag die Routen, aber wo sonst kannst Du indoor 30 Meter hoch klettern? Endlich lohnt sich Dein 60-Meter-Seil. Dafür tolerierst Du auch die blanke Betonwand und bringst selber einige Expressen mit. Auf keinen Fall solltest Du DAV-Komfort bei den Umkleiden und sanitären Einrichtungen erwarten. Tipp: Du brauchst ein kleines Vorhängeschloss, wenn Du Deine Sachen einschließen möchtest.

Read More…

 Scroll to top